Briefumschlag-IconTelefonhörer-Icon

Qualität

  • Qualität

Qualität

Wir garantieren eine durchgängig hohe und nachhaltige Qualität in den Seniorencentren und Kliniken der Cura Unternehmensgruppe. 

Cura und Maternus Seniorencentren

Unser Ziel ist ein Höchstmaß an Selbstbestimmung, Lebensqualität und individuellem Wohlbefinden der bei uns lebenden Menschen. Dieses Selbstverständnis ist in unserem Pflegeleitbild festgeschrieben.

Die Pflegequalität in unseren Seniorencentren wird engmaschig durch unser Qualitätswesen begleitet, weiterentwickelt und überwacht. Dazu gehören individuelle Coachings, zielgerichtete Schulungen sowie regelmäßige Qualitätszirkel. Neueste pflegewissenschaftliche Erkenntnisse fließen dabei laufend in unsere Arbeit ein. 

Die unabhängigen Beratungen und Kontrollen externer Prüfinstitutionen wie der Heimaufsicht, des Gesundheitsamts sowie des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen sind uns besonders wichtig. Über die gesetzlichen Prüfungen hinaus führen wir regelmäßig interne Audits zur Sicherung der Pflegequalität durch. 

Fach- / Rehakliniken

Unsere Kliniken orientieren sich an den aktuellen, leitlinienbasierten, medizinisch-wissenschaftlichen Standards und unterliegen einem strukturierten Qualitäts- und Risikomanagement. Sie erfüllen damit alle Ansprüche einer modernen und zukunftsorientierten Medizin.

IRYO-Kliniken

Zur Sicherung und kontinuierlichen Weiterentwicklung der hohen Qualität unserer Behandlungsangebote überprüfen wir die zentralen Arbeitsabläufe und Behandlungsprozesse regelmäßig durch verschiedene interne und externe Verfahren. Hierbei sind Kooperationen mit Universitäten und weiteren Fachkrankenhäusern hilfreich.

Wir orientieren uns dabei vor allem an den Maßstäben der Deutschen Rentenversicherung Bund und der Länder sowie der Gesetzlichen und der Privaten Krankenversicherungen.

Die Klinik am schönen Moos ist seit August 2011 nach QMS-Reha und ISO 9001:2008 zertifiziert.

Maternus-Kliniken

Mit einem systematisch organisierten und strukturierten Qualitätsmanagementsystem sorgen die Maternus-Klinik für Rehabilitation in Bad Oeynhausen und die Bayerwald-Klinik in Cham für höchste Qualitätsmaßstäbe, die sich an den Anforderungen unserer Patienten, des Gesetzgebers und der Kostenträger orientieren. Fortwährendes Ziel ist die kontinuierliche Verbesserung. 


Den Rahmen des Qualitätsmanagements setzen die Anforderungen der Norm DIN EN ISO 9001:2008 und die Qualitätsgrundsätze der Deutschen Gesellschaft für medizinische Rehabilitation (DEGEMED) in der Version 5.0. Der erfolgreiche Aufbau des Qualitätsmanagements wurde im Jahr 2006 erstmals durch eine externe Zertifizierung bestätigt, die seitdem jährlich erneuert wurde.