Demenz

Demenz

Menschen mit Demenz benötigen besondere Pflege und Unterstützung. Darauf sind unsere Seniorencentren mit einem speziellen Betreuungskonzept ausgerichtet. 

Wir fördern das Zusammenleben dementiell veränderter Bewohner in kleinen Gruppen und mit festen Bezugspersonen. Unsere Mitarbeiter sind darin geschult, auf die besonderen Bedürfnisse einzugehen und vorhandene Kompetenzen zu fördern. Auch speziell ausgebildete Fachkräfte mit gerontopsychiatrischer Zusatzausbildung sind in unseren Pflegeheimen tätig. 

Demenzerkrankungen sind einer der häufigsten Gründe für einen Umzug ins Pflegeheim. Zwei Drittel der Betroffenen werden zu Hause betreut. Wir unterstützen und beraten daher auch Angehörige von Demenzkranken in der Häuslichkeit.

Ausgewählte Schwerpunkte:

  • speziell ausgebildetes Personal, z.B. gerontopsychiatrische Pflegefachkräfte
  • Betreuung durch feste Bezugspersonen
  • Berücksichtigung individueller Bedürfnisse
  • Förderung vorhandener Fähigkeiten
  • Biografiearbeit
  • Angehörigenberatung

Demenz ist neben den Fachrichtungen Diabetes und Palliativpflege eine wichtige Kernkompetenz der Cura und Maternus Seniorencentren. Menschen mit Demenz benötigen besondere Pflege und Unterstützung. Darauf sind unsere Seniorencentren mit einem speziellen Betreuungskonzept ausgerichtet.