Diabetes

Diabetes

Wir kennen die besonderen medizinischen Bedürfnisse von Menschen mit Diabetes und begleiten sie mit einem speziellen Fachkonzept. Denn wir wissen: Die altersangepasste Behandlung eines Diabetes mellitus kann die Lebensqualität der Senioren erheblich bessern und Folgen von Diabetes verhindern oder zumindest verzögern. Zudem verringert sie das Risiko für Krankenhausaufenthalte. 

Unsere Mitarbeiter sind speziell für die medizinische und pflegerische Betreuung pflegebedürftiger Diabetiker geschult, zum Beispiel hinsichtlich der Ernährung, Medikation oder Wundversorgung. Zugleich kooperieren wir eng mit externen Experten. 

Die Zahl der Diabetes mellitus Erkrankungen steigt kontinuierlich. Diabetes ist vor allem eine Alterskrankheit: Über die Hälfte der Diabetiker ist älter als 65 Jahre. Viele Bewohner von Pflegeheimen sind betroffen.

Ausgewählte Schwerpunkte:

  • spezielle Fachschulungen (z. B. Fortbildung Diabetes in der Altenpflege)
  • Erhaltung gewohnter Ernährungsweisen
  • fachgerechte Insulintherapie
  • Wundversorgung und Fußpflege
  • Kooperation mit externen Fachärzten

Diabetes ist neben den Fachrichtungen Demenz und Palliativpflege eine wichtige Kernkompetenz der Cura und Maternus Seniorencentren.